Ärztliche Privatpraxis Jörg Meyer > akadeMEDICA Fort- und Weiterbildungen

akadeMEDICA

"Mein Anliegen ein Interesse für medizinisches Wissen, Verständnis für sportwissenschaftliche Zusammenhänge und therapeutische Fertigkeiten zu wecken..,
dabei funktionelles Verständnis zu vermitteln...,
komplexe Erfahrungen mit den Seminarteilnehmern zu teilen...,
grundsätzlich immer den Praxisbezug herzustellen...,
um dabei auch die Umsetzbarkeit und die Relevanz zu berücksichtigen...
ist das bewusst formulierte Ziel in meinen Seminaren und Fortbildungen."

Jörg Meyer

Die akadeMEDICA konzipiert und führt Seminare, Vorlesungen, Veranstaltungen, Vorträge, Aus-, Weiter- und Fortbildungen für ff. Institutionen durch:

Heilpraktiker, HPAs und Heilpraktikerschulen
Physiotherapeuten, PTS und Physiotherapieschulen
Medizinische Hochschulen
Weiterbildungsunternehmen
Mitarbeiterteams, Freizeitanlagen und Fitnessstudios
Gerätehersteller und Fitnessstudioausstatter
Pharmaunternehmen
Sportverbände

Die akadeMEDICA ist in einigen  Fällen der Organisator oder Veranstalter der Massnahmen.


Sie können sich auf den folgenden Seiten beispielhaft Inhalte zu ausgeschriebenen Seminaren anschauen und sich in der Seminardatenübersicht über die Ausbildungsorte, Daten und Kosten der aktuellen ausgeschriebenen und stattfindenden Veranstaltungen in 2018/2019 einen Überblick verschaffen, in denen die akadeMEDICA Fortbildungen veranstaltet oder ein eigenes Teilnehmerkontingent besitzt.
Seminare für 2019 sind in Planung. Die Seminardaten für 2019 erscheinen im Sommer 2018.

Ab Oktober 2018 finden sie die akadeMEDICA und auch die privatärztliche-therapeutische Praxis in einem  neuen Therapiezentrum in Asendorf, mitten in der Lüneburger Heide, unlängst 10 km von Buchholz, wieder.

Eine Anmeldung zu den Seminaren kann bei der Seminaranmeldung erfolgen.
Ihre Anmeldung wird bei Ausschöpfung des akadeMEDICA-Teilnehmerkontingentes nur nach Rücksprache mit Ihnen an den Veranstalter weitergeleitet.

Selbstverständlich sind alle unsere Fortbildungen  auch förderbar mit BILDUNGSPRÄMIENGUTSCHEIN des Europäischen Sozialfonds!